ComputerSpielSchule Hamburg

spielen entdecken lernen

Life is Strange

Von Erik K.

In dem Spiel geht es um Max. Sie ist ein Mädchen, das an die Blackwell Highschool geht und dort ihre speziellen Fähigkeiten bemerkt mit denen sie in der Zeit zurückreisen kann. Doch nur für eine bestimmte Zeitspanne. Dadurch kann sie Entscheidungen rückgängig machen. 
In dem Spiel hat man sehr viele Freiheiten und man kann sich sehr viel angucken, wodurch man viele Informationen kriegt, die erst später wichtig werden. Durch ein interaktives Tagebuch, was während des Spieles immer aktualisiert, kann man viele Infos über Max finden.
Das einzige was mir nicht gefallen hat, dass das Spiel in Englisch ist, wodurch man oft die Untertitel lesen muss und dadurch hat man viel zu lesen. Auch im Zusammenhang mit dem Tagebuch.